GPS-Fahrzeugortung in Echtzeit über unser Webportal schon ab 5,90 Euro pro Monat !

Handyortung - Fahrzeuge und KFZ über das Handy, Smartphone oder Mobiltelefon des Fahrers per GPS orten und überwachen !
GPS-Ortungsgerät für den Festeinbau GPS-Blackbox
mobiles GPS-Ortungsmodul GPS-Peilsender
Android-Smartphone oder Tablet Handyortung

GPS-Handyortung mit einem Android-Smartphone oder Tablet

Anstelle eines GPS-Ortungsgerät können Sie auch ein Smartphone oder Handy mit Android-Betriebssystem zur GPS-Ortung und Überwachung ihres Fahrzeug oder KFZ verwenden. Das ist dann sinnvoll wenn ihr Mitarbeiter oder Fahrer per Telefon erreichbar sein muss und bereits ein Smartphone besitzt. Damit das Smartphone zur Fahrzeugortung nutzen können, muss unsere Handysoftware und eine Android-App auf dem Smartphone installiert werden. Nach erfolgreicher Registrierung und Freischaltung des Smartphone in unserem Internetportal können Sie die GPS-Position des Handy live und in Echtzeit orten und den aktuellen Standort des Fahrers, Fahrzeug oder KFZ überwachen.
Mit dem Handy oder Smartphone können Sie nun, wie bei einem herkömmlichen GPS-Ortungsgerät, alle Bewegungen des KFZ oder Fahrzeug im Internetportal live überwachen und kontrollieren. Einfache GPS-Überwachungsaufgaben lassen sich so ohne großen Zeitaufwand, kostengünstig und unkompliziert realisieren.
Zudem erspart die Handyortung die Anschaffungskosten für das GPS-Ortungsgerät. Unsere GPS-Handyortung eignet sich deshalb sehr gut für die Fahrzeugortung, Fahrzeugüberwachung und Personenortung. Zur GPS-Ortung, GPS-Routenverfolgung und Geofence-Sektorenüberwachung des Smartphone nutzen wir in unserem Internetportal die Landkarte und Strassenkarte OpenStreetMap. Hier können Sie einzelne oder mehrere Handys und Fahrer gleichzeitig in der Internetlandkarte verfolgen, anzeigen und online disponieren.
In einem GPS-Fahrtenbuch können Sie rückwirkend bis zu 6 Monate alle Fahrten mit Fahrziel und Ort, Fahrtzeit und Fahrstrecke inklusive genauer Routendetails, Aufenthaltsort und Aufenthaltszeit sowie das Fahrverhalten des KFZ und Fahrzeug über das Handy oder Smartphone auswerten. Die Handysoftware verfügt über eine Zündung-Erkennung womit das Smartphone sicher und zuverlässig erkennt wenn das Fahrzeug steht oder fährt und die Zündung EIN oder AUS ist. Betrieben wird das Smartphone oder Handy im Fahrzeug am besten an der KFZ-Steckdose oder am Zigarettenanzünder.
Da die meisten Smartphones über einen integrierten Beschleunigungssensor verfügen, aktiviert sich die GPS-Ortung und Routenaufzeichnung der Handysoftware automatisch bei Bewegung oder ganz einfach nach Einschalten des Smartphone. Ist die Handysoftware gestartet sendet das Smartphone sofort bei bestimmten Ereignissen im Fahrzeug oder KFZ. Dazu kann die Handysoftware mit diversen Einstellungen konfiguriert werden. Zur Standardkonfiguration gehört Echtzeitortung mit GPS-Position bei Bewegung oder bei Zündung EIN und AUS, Richtungswechsel xx Grad, Entfernung xxxx Meter, Beschleunigungssensor=ON, Zeitintervall alle xx Sekunden oder Minuten. In der Standardkonfiguration ist die Handysoftware bereits für den Betrieb als GPS-Ortungsmodul im Fahrzeug oder KFZ voreingestellt. Sie können in der Handysoftware auf ihrem Smartphone jederzeit individuelle Anpassungen vornehmen.

Zu den Alarmeinstellungen der GPS-Handyortung gehört eine 24 Stunden Alarmweiterleitung auf jede beliebige Email mit folgenden Alarmmodi:
• Alarm bei Zündung EIN
• Zündung-Alarm ausserhalb eines einstellbaren Zeitfenster
• Geofence-Alarm bei Verlassen eines einstellbaren Sektor, Gebiet oder Areal z.B. Parkplatz, Betriebsgelände, Parkhaus usw.
• Geofence-Alarm bei Erreichen eines einstellbaren Sektor, Gebiet oder Areal z.B. Grenzregion, anderes Bundesland usw.
• Geofence-Alarm ausserhalb eines einstellbaren Zeitfenster
• Alarm bei Geschwindigkeitsübertretung des Fahrzeug oder KFZ z.B. eingestellt ab 80 km/h bei LKW

Unsere GPS-Handyortung unterstützt die GSM-Ortung via OpenCellID. Ist kein GPS-Empfang möglich weil das Fahrzeug oder KFZ z.B. in einer Garage steht, kann das Smartphone auch über die SIM-Karte via GSM-Funkzelle und OpenCellID geortet werden. Das ist zwar ungenauer als die GPS-Ortung aber das Handy und somit Fahrzeug oder KFZ kann so immer noch innerhalb des Umkreis der GSM-Funkzelle geortet und lokalisiert werden.
Im Ausland schaltet die Handyortung automatisch in den Roaming-Sendemodus. So können Sie weltweit alle Bewegungen des Handy, Smartphone, Fahrzeug oder KFZ lückenlos überwachen. Da bei der Handyortung nur sehr kleine GPRS-Datenmengen von monatlich 1 bis 3MB benötigt werden, sind auch die Roamingkosten innerhalb Europas äußerst gering. Wenn Sie das Roaming nicht wünschen, kann die Roaming-Funktion jederzeit deaktiviert werden.
Die Handysoftware wird dann im Ausland alle Fahrzeugbewegungen in einem Positionsspeicher des Smartphone zwischen speichern. Die Größe des Positions-
speicher ist in der Handysoftware einstellbar und abhängig von der Speichergröße des Smartphone, umfasst aber in der Regel 4.000 Positionen und ist somit ausreichend für ca. 1 Woche. Sobald sich ihr Fahrzeug oder KFZ wieder im deutschen Mobilfunknetz oder im WLAN-Bereich befindet, werden alle gespeicherten GPS-Positionen ausgelesen und an unseren Internetserver übertragen. Der Positionsspeicher im Smartphone wird übrigens auch genutzt wenn das Fahrzeug oder KFZ einmal ausserhalb des GSM-Netz in einem Funkloch ist.

Mit unserer GPS-Handyortung können Sie in unserem Telematiksystem folgende Funktionen nutzen:
• GPS-Fahrzeugortung des KFZ mit Anzeige der aktuellen Fahrzeugposition in einer Internetlandkarte
• GPS-Routenverfolgung des KFZ mit Anzeige der Fahrtroute als farbige Spur in einer Internetlandkarte
• GPS-Fahrtenbuch für Fahrzeug und KFZ mit lückenloser Erfassung aller Fahrten
• Geofence-Sektorenüberwachung
• Fahrzeugüberwachung mit Anzeige und Auswertung von Zündung EIN und AUS (simuliert)

Unsere GPS-Handyortung eignet sich hervorragend für die Personenortung, die Fahrzeugortung und Fahrzeugüberwachung von Dienstwagen, Firmenwagen, Firmenfahrzeug, LKW, Transporter, PKW, Auto und KFZ jeder Art.